Pilgern zu Johannis
24. und 25. Juni

Wenn die Tage am längsten und die Nächte am kürzesten sind, laden wir Sie herzlich zu einer Pilgerwanderung auf dem Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte ein. Dieser Weg nimmt seinen Anfang in Friedland und geht über 250 km bis nach Mirow.

Wir pilgern an diesem Wochenende den ersten Streckenabschnitt, nämlich 12,5 km bis nach Staven.
Am Sonnabend, 24. Juni empfangen wir um 14 Uhr in der St.- Marien-Kirche den Reisesegen. Dann machen wir uns auf den Weg und pilgern bis nach Roga (ca. 7,5 km). In Roga feiern wir eine Andacht, essen zu Abend und übernachten wir.

Am nächsten Morgen feiern wir mit der Gemeinde in Roga Gottesdienst. Danach führt uns unsere Pilgerwanderung weiter bis nach Staven (ca. 5 km). Hier verabschieden wir uns bei einer Andacht voneinander. Ein Auto holt uns ab und fährt uns wieder nach Hause.

Begleitet wird die Pilgerwanderung durch Tourismuspastorin Melanie Ludwig und Pastorin Pell-John.

Wichtige Hinweise:

  • Die Kosten für Übernachtung und Verpflegung betragen 15 Euro. (Ermäßigungen sind möglich. Bitte sprechen Sie mich an.)
  • Wir übernachten in einfachen Zimmern.
  • Jede/r trägt ihr/sein Proviant für die Tage selbst.
  • Für Verpflegung in Roga und den Transport des Gepäckes wird gesorgt.
  • Die körperliche Kondition sollte einen Fußmarsch von 7,5 bzw. 5 km (entspricht ca. drei bzw. zwei Stunden mit Pausen) ermöglichen.

Anmeldung bis zum 3. Juni 2017 (Die Teilnehmerzahl ist durch die Übernachtungsplätze begrenzt.) und Information bei Pastorin Pell-John, Tel. 039601-20480.